Mi 16:30 23.11. Shibashi 18 Bewegungen – 10×60 Min

120,00

Mittwochs 16:30-17:30

23.11., 30.11.,
07.12., 14.12., 21.12.,
11.01., 18.01., 25.01.,
01.02., 08.02.23

Präventions-Kurs-ID: KU-ST-ZN4CRV

Shibashi 18 Bewegungen in Harmonie – Daoyin Yangsheng Taiji Qigong

Eine vielseitige und wirkungsvolle Qigong Form aus dem Daoyin Stil. Die berühmten 18 harmonischen Bewegungen. Die, an das Taiji angelehnten Übungen, sind in jedem Alter erlernbar und leicht. Jede Übung hat einen eigenen Nutzen für die Gesundheit. Die Form wird im Stehen ausgeübt, ist aber auch im Sitzen möglich.

Entwickelt wurden die Shibashi Übungen von Professor Lin Hou Sheng (Lim Hao Shen) aus China. Die ersten 18 Übungen, die auch heute noch am meisten geübt werden, wurden 1979 entwickelt. Die Übungen wurden nach den aktuellen Erkenntnissen aus Qigong, Physiotheraphie und Sportergonomie angepasst um eine effektive, gesundheitliche Lebenspflege und Entspannung beim Üben zu erlangen.

Die 18 Bewegungen in Harmonie wurden zusammengestellt, um Menschen jeden Alters ein Qigong System zu geben, dass zur Vorbeugung von Krankheiten, als auch Unterstützung bei Gesundwerdung dient. Entspannung und Wohlbefinden stellen sich beim Üben ein. Die Einfachheit der Übungen hat dieses Qigong so beliebt gemacht. Wegen ihrer Wirkung gehören sie zum Medizinischen Qigong. Sie werden auch zur Theraphie in vielen Kliniken gelehrt. Heute üben diese Bewegungen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Je nach Bedarf können einzelne Übungen beliebig oft wiederholt werden. So ist der Übende in der Zeit flexibel.

Die 18 Taiji Qigong Übungen sollen helfen zu mehr Vitalität, zur Minderung von Streß, zu Kräftigung der Muskeln, zur Stärkung der Gelenke, zur Anregung der inneren Organe, zur Stärkung des Kreislaufes, für einen tieferen Schlaf, zum Ausgleich des Blutdrucks und vielem mehr.

DAOYIN ist der alte klassische Begriff für die Übungen des Qigong mit Bewegung, Atmung, Führen des Qi durch den Körper, Massage uvm. Heute ist der Begriff Qigong – Die Übung mit dem Qi – geläufiger.

Bedeutung des Haltungsaufbaus für Qigong:
Innere Ausrichtung:
Fangsong – entspanne und nähere dich dem natürlichen Zustand
Anjing – zur Rühe kommen. Ich komme in meiner Mitte an. (Ein Stein sinkt im Ozean)
Ziran – zur Natürlichkeit und tiefen Einheit
Tianrenheyi – Einswerden und schmelzen mit dem Kosmos

Wirkungen:
.Schafft Klarheit und Weite
.Sorgt für tiefe Ruhe in Körper und Geist
.Erzeugt Balance von innen und außen
.Stärkt Nieren, Rücken und Knochen
.Erzeugt Beweglichkeit von Sehnen und Gelenken
.Öffnet Schultern und Atmung

Diese Form ist minimal anders in der Ausführung, aber sehr ähnlich:
(Ein eigenes Video von mir folgt in Kürze)

Abgerundet wird der Kurs mit
Sheng Zhen – Gathering Qi – Energie sammeln aus dem Universum
Sheng Zhen – Union of 3 Hearts – Zhongtian Yiqi – Meditation der 3 Herzen

15 vorrätig

Beschreibung

  • zusätzliche kostenfreie Nachholstunde jeden 2. Freitag im Monat für verpasste
  • Klangschalenmeditation vergünstigt: 19€ (regulär 24 €)

Teilnahmebedingungen:

  • Alle erfolgten Anmeldungen sind verbindlich und im Fall einer Absage kostenpflichtig.
  • Kostenfreier Rücktritt von der Anmeldung ist möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer verbindlich gestellt wird oder ein Teilnehmer von der Warteliste nachrücken kann.
  • Sonst wird bei Absage oder Nichterscheinen die Seminargebühr a) zu 50 % fällig, wenn die Absage bis zu 8 Tage vor Seminarbeginn getätigt wird b) zu 100 % fällig
  • Ein Anspruch auf die Wahrnehmung eines anderen Kurses besteht nicht.
  • Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf alleinige Gefahr, Verantwortung und Risiko des Teilnehmers.
  • Eventuelle Risiken sind vor der Anmeldung zum Kurs mit dem Arzt abzuklären. Akute Erkrankungen und Verletzungen oder körperliche Beeinträchtigungen sind dem Kursleiter vor Kursbeginn mitzuteilen. Ein Qigong-Kurs ersetzt nicht die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.
  • Die Kursleiterin behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer aus dem Kurs auszuschließen, wenn dieser ein Verhalten zeigt, das in groben Maße störend für dessen eigenes Lernen oder für die Gruppe ist und er ein solches Verhalten auch nach einer Abmahnung nicht ändert. Eine Rückzahlung von Gebühren ist in einem solchen Falle nicht möglich.
  • Bei Verhinderung der Kursleiter, wird ein Ersatztermin angeboten.
  • Sehr selten machen wir Fotos oder Filmaufnahmen während des Kurses. Diese dürfen zu Werbezwecken genutzt werden, wenn dabei weder der Name noch der Wohnort des Teilnehmers abgedruckt wird.