2022-02-17 Do 18:00 Qigong der Freude & Herzmeditation – 10×60 Min

120,00

Donnerstags 18:00-19:00 17.02., 24.02., 03.03., 10.03., 17.03., 24.03., 31.03., 07.04., 14.04., 21.04.2022
Kurs 60 Minuten 10 Termine

Präventions-Kurs-ID: KU-ST-YZT1DE

Qigong der Freude – 5 Elemente Qigong für den gesunden Betrieb im Körper

Gute Laune pur!

Qigong der Freude ist die moderne Ausführung von Duft Qigong – vom taiwanesischen Innenministerium anerkannt als gesundheitsfördernd und lebensverlängernd.

Die rhytmische Musikunterlegung mit u. a. der Ode der Freude macht Laune und erinnert an Zumba! – nur auf asiatisch.
Das 5 Elemente Qigong für den gesunden Betrieb im Körper – wie es wortwörtlich übersetzt heißt – ist wohldurchdacht und sehr gesundheitsfördernd für das Herz-Kreislaufsystem und Stoffwechsel. Die Empfehlung von Wu Desheng dem Meister: In unserer gut genährten Gesellschaft benötigen wir ein Qigong welches innerlich warm macht und uns auch ein bißchen ins Schwitzen bringt um die Harnsäuren, Schlacken etc. auszuleiten.

Die Form besteht aus 18 Übungen die dreimal durchlaufen werden. In der verlängerten Variante sechsmal. Mit der Musik ergibt sich eine Übungsdauer von 15 Minuten bzw. 30 Minuten.

Die Form wird im Stehen ausgeführt, ist aber auch im Sitzen sehr zu empfehlen, weil sie so Lockerheit in Knien und Hüften unterstützt und die Venentätigkeit stärkt.

die Musik zum Zuhause üben:

Sheng Zhen Herzmeditation „Heart Spirit as One“

Erlebe die Einheit von Herz und Geist

Lass Dein Herz berührt werden vom Qigong der bedingungslosen Liebe und der Herzmeditation. Qi und Liebe regnen in Dich hinein. Du fühlst Dich wie neugeboren.
• Weite im Herzen und Klarheit im Geist
• Öffnen des mittleren Kanals
• Verbindung zur Himmelsenergie und Öffnung von intuitiven Fähigkeiten
• Vitale Leichtigkeit und innere Ruhe

Diese Qigongform wird im Meditationssitz ausgeübt. Alternativ ist die Form im Sitzen auf dem Stuhl oder im Stehen möglich.

Eine Rückkehr zum Ursprung: Wer diese Qigong Form zu üben beginnt, geht auf Entdeckungsreise – auf eine Reise zurück zur wahren Heimat. Wo liegt unsere wahre Heimat? Das Sprichwort „Die Heimat ist dort, wo das Herz ist“ bedeutet nicht nur, dass wir unsere Heimat lieben. Sein tieferer Sinn ist: Das herz befindet sich dort, wo die wahre Heimat ist. Die Heimat ist mehr als ein Ort, ein Gebäude oder Menschen. Es ist ein Bewusstseinszustand, in dem wir ein Gefühl des vollkommenen Wohlbefindens erfahren. In unsere wahre Heimat zurückzukehren bedeutet, zu unserer ursprünglichen Natur zurückzukehren – um unser Wahres Selbst wiederzuentdecken, um uns wieder der Ganzheit bewusst zu werden, die wir nie verloren, sondern nur vergessen haben. Die Rückkehr in unsere wahre Heimat ist eine Reise in unser eigenes Herz – eine Reise ins Herz des Seins – , zurück zum „Nichts“, aus dem alles entsteht. Diesen Zustand zu erreichen bedeutet, den eigenen Platz im großen Plan zu kennen – immer zu Hause zu sein, unabhängig davon, wo man sich aufhält – , und wir erfahren immer die Ganzheit, unabhängig von den Lebensumständen. Diesen Zustand zu erreichen bedeutet, mit allem zu verschmelzen und zu wissen, dass es nur das Eine gibt.

Beschreibung

  • zusätzliche kostenfreie Nachholstunde jeden 2. Freitag im Monat für verpasste
  • Klangschalenmeditation vergünstigt: 19€ (regulär 24 €)

Teilnahmebedingungen:

  • Alle erfolgten Anmeldungen sind verbindlich und im Fall einer Absage kostenpflichtig.
  • Kostenfreier Rücktritt von der Anmeldung ist möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer verbindlich gestellt wird oder ein Teilnehmer von der Warteliste nachrücken kann.
  • Sonst wird bei Absage oder Nichterscheinen die Seminargebühr a) zu 50 % fällig, wenn die Absage bis zu 8 Tage vor Seminarbeginn getätigt wird b) zu 100 % fällig
  • Ein Anspruch auf die Wahrnehmung eines anderen Kurses besteht nicht.
  • Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf alleinige Gefahr, Verantwortung und Risiko des Teilnehmers.
  • Eventuelle Risiken sind vor der Anmeldung zum Kurs mit dem Arzt abzuklären. Akute Erkrankungen und Verletzungen oder körperliche Beeinträchtigungen sind dem Kursleiter vor Kursbeginn mitzuteilen. Ein Qigong-Kurs ersetzt nicht die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.
  • Die Kursleiterin behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer aus dem Kurs auszuschließen, wenn dieser ein Verhalten zeigt, das in groben Maße störend für dessen eigenes Lernen oder für die Gruppe ist und er ein solches Verhalten auch nach einer Abmahnung nicht ändert. Eine Rückzahlung von Gebühren ist in einem solchen Falle nicht möglich.
  • Bei Verhinderung der Kursleiter, wird ein Ersatztermin angeboten.
  • Sehr selten machen wir Fotos oder Filmaufnahmen während des Kurses. Diese dürfen zu Werbezwecken genutzt werden, wenn dabei weder der Name noch der Wohnort des Teilnehmers abgedruckt wird.